Outdoormesser Federdamast mit Mooreichengriff

Beschreibung

Dieses Outdoormesser wurde aus Federdamast handgeschmiedet. Der Federdamast besteht aus den Stahlsorten 1.2842 und 75Ni8, die in einem speziellen Verfahren zu einem Schweissverbundstahl zusammengefügt wurden. Während bei normalem Damaststahl die Lagen nur in einer Richtung miteinander verschweisst werden, wurde der Stahl in diesem Fall in 2 Richtungen miteinander verbunden, wudurch ein „2-Dimensionales“ Paket entsteht(in diesem Fall ca. 35 x 35 Lagen). Dieses wird dann in einem zusätzlichen Schritt mit einem Meissel geteilt und wieder verschweisst, wodurch das Muster verzerrt wird und die „Feder“ entsteht. Alle diese Schritte sind wie immer mit dem Handhammer im Feuer durchgeführt worden. Die daraus gefertigte Klinge wurde auf ca. 60 HRC (Härte nach Rockwell) gehärtet und angelassen. Der Griff besteht aus Mooreiche und besitzt ein Zwischenstück aus Rothirschgeweih. Den Abschluss bilden zwei Platten aus rostfreiem Stahl, die am Ende verschraubt sind. Der Griff selbst ist für beste Haltbarkeit mit 2-K Kleber verklebt und von aussen mit einem hochwertigen Holzöl versiegelt. Die Klinge ist poliert und extrem scharf geschliffen. Zum Messer gehört eine einfache Steckscheide aus Leder. Gesamtlänge 18,9 cm Klingenlänge 9,4 cm Grifflänge 9,5 cm Schneidenlänge 8,7 cm Klingenbreite 2,2 cm Klingenstärke 3,3 mm